Seychellen

Die Perlen im Indischen Ozean.
Lassen Sie sich verzaubern von der einzigartigen Schönheit!

» mehr Informationen

Mauritius

Herzlich Willkommen im Paradies.
Genießen Sie Ihren Traumurlaub auf der Insel der Glückseligkeit!

» mehr Informationen

La Réunion

Entdecken Sie das Unerwartete!
La Réunion - ein Paradies für Entdecker und Aktiv-Urlauber.

» mehr Informationen

Malediven

Der perfekte Ort für Ihren Traumurlaub!
Tauchen Sie ein in den Zauber einer faszinierenden Unterwasserwelt.

» mehr Informationen

Hochzeitsreisen

Der schönste Tag Ihres Lebens -
Ihr Ja-Wort unter Palmen an Traumstränden 

» mehr Informationen

Schiffs-/Kreuzfahrten

Die Seychellen auf eine entspannte und von einer völlig neuen Seite entdecken - bei einer Segelkreuzfahrt

» mehr Informationen

Seychellen

Die Perlen im Indischen Ozean.
Lassen Sie sich verzaubern von der einzigartigen Schönheit!

» mehr Informationen

Mauritius

Herzlich Willkommen im Paradies.
Genießen Sie Ihren Traumurlaub auf der Insel der Glückseligkeit!

» mehr Informationen

La Réunion

Entdecken Sie das Unerwartete!
La Réunion - ein Paradies für Entdecker und Aktiv-Urlauber.

» mehr Informationen

Malediven

Der perfekte Ort für Ihren Traumurlaub!
Tauchen Sie ein in den Zauber einer faszinierenden Unterwasserwelt.

» mehr Informationen

Hochzeitsreisen

Der schönste Tag Ihres Lebens -
Ihr Ja-Wort unter Palmen an Traumstränden 

» mehr Informationen

Schiffs-/Kreuzfahrten

Die Seychellen auf eine entspannte und von einer völlig neuen Seite entdecken - bei einer Segelkreuzfahrt

» mehr Informationen

Previous
Next
Sie sind hier:  Startseite   /  Hochzeitsreisen

Rechtliche Formalitäten für Ihre Hochzeit auf Mauritius

Dream Tours Touristic benötigt für Ihre Hochzeit auf Mauritius bis spätestens 8 Wochen (bei Französischen Staatsbürgern spätestens 4 Monate) vor Reisebeginn die nachfolgend aufgeführten Unterlagen als sehr gut lesbare Kopien:

  • Die ersten 4 Doppelseiten Ihres bei Abreise noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepasses.
    (bitte auch leere Seiten kopieren). Die Hochzeit mit einem vorläufigen Reisepass ist generell nicht möglich!

Als Kopie in englischer Übersetzung oder als Kopie des internationalen Formulars:
(Bitte beachten Sie, dass die englischen Übersetzungen von vereidigten Übersetzern erstellt und beglaubigt werden müssen.)

  • Internationale Geburtsurkunde (Standesamt)
    Sollten auf der Geburtsurkunde der Familienname der zukünftigen Braut oder des Bräutigams von dem Familiennamen beider Elternteile abweichen, bitte hierfür mit den Unterlagen eine Erklärung bzw. entsprechende Dokumente beifügen, die diese Namensdifferenz erklären (soweit sich diese Namensdifferenz nicht durch die sonstigen Unterlagen wie. z.B. eine Adoptionsurkunde, Urkunde über die Namensänderung etc. nachweisen lässt).
    Ihre Geburtsurkunde darf zum Zeitpunkt der Trauung keinesfalls älter als 3 Monate sein!
  • ausgefülltes Antragsformular für Hochzeiten auf Mauritius (Application to marry for non citizens)
  • Amtliche Bescheinigungen, dass beide Heiratswilligen derzeit unverheiratet sind (Ehefähigkeitsbescheinigung z.B. durch eine aktuelle Meldebescheinigung des Einwohnermeldeamtes)
  • Falls erforderlich eine Scheidungsurkunde (Gericht)
  • Falls erforderlich ein Witwennachweis (Standesamt)
  • Falls erforderlich eine Urkunde bei Namensänderung (Deed Poll)
  • Falls erforderlich eine Adoptionsurkunde
  • Minderjährige, unter 18 Jahren, müssen eine schriftliche Einverständniserklärung ihrer Eltern vorlegen. Bitte beachten Sie, dass für die Ausstellung der notwendigen Dokumente, Übersetzungen und Beglaubigungen zusätzliche Gebühren anfallen und alle Übersetzungen von vereidigten Übersetzern erstellt werden müssen. Originaldokumente nehmen Sie bitte mit nach Mauritius, da diese dem zuständigen Standesamten vor Ort vorliegen müssen.

Grundsätzlich werden Sie beim Standesamt gefragt, 

  • ob ein Ehevertrag vorliegt
  • Sie in Gütergemeinschaft
  • oder in Gütertrennung leben wollen.

  • Sollte sich das Brautpaar darauf geeinigt haben, für die zukünftige Ehe finanzielle und andere Regeln in einem notariellen oder von einem Anwalt erstellten Ehevertrag festzuhalten, muss dieser ebenfalls dem Standesamt auf Mauritius vorgelegt werden.
    Neben dem Originaldokument muss eine beglaubigte englische Übersetzung des Vertrages beim Standesamt vorgelegt werden. Eine Kopie des Vertrages wird im Voraus nicht benötigt.

Nach mauritischem Recht wird auf Ihrer Heiratsurkunde immer der Geburtsname (Name gemäß Geburtsurkunde) eingetragen. Eine Namensänderung aufgrund der Hochzeit muss in Ihrem Heimatland über das Standesamt beantragt werden. Sollte Ihr aktueller Familienname vom Geburtsnamen abweichen, prüfen Sie bitte bereits vorab mit Ihrem Standesamt, ob die Apostille auf den Geburtsnamen im Zuge der Legalisierung akzeptiert wird. Das gilt auch, wenn eine Abweichung der Schreibweise des Namens zwischen Geburtsurkunde und Reisepass vorliegt. Auf die Apostille wird grundsätzlich die Schreibweise gemäß Geburtsurkunde über-nommen, eine nachträgliche Änderung der Urkunde ist nicht mehr möglich.

Ausnahme: Lediglich wenn eine Urkunde über eine Namensänderung (Deed Poll) vorliegt, wird nach mauritischem Recht der lt. Deed Poll gültige Name auf die Hochzeitsurkunde übertragen. Die Deed Poll kann eine offizielle Urkunde über eine Namensänderung sein oder eine vom Standesamt beglaubigte Bestätigung über die Namensänderung.

Wichtige Informationen für Sie

  • um einen möglichst reibungslosen Ablauf Ihrer Hochzeit zu gewährleisten, bitten wir Sie mindestens 4 Werktage vor Ihrer Hochzeit anzureisen.

  • planen Sie bitte einen Tag vor Ihrer Hochzeit Ihr persönliches Erscheinen vor dem Standesamt in Port Louis ein um alle Formalitäten zu klären und um Ihr Aufgebot zu bestellen. Bei diesem Termin wird auch der genaue Zeitpunkt Ihrer Trauung festgelegt, da dieser nicht vorab vereinbart werden kann. Der Transfer wird vor Ort durch unsere Agentur durchgeführt und ist inklusive.

  • Zwischen Ihrem Termin beim Standesamt und Ihrer eigentlichen Hochzeitszeremonie muss mindesten ein Tag liegen. Ihr Termin beim Standesamt und Ihre Hochzeitsfeier können nicht am selben Tag stattfinden.

  • Hochzeiten können nur an Werktagen, montags bis freitags, stattfinden. Trauungen an Feiertagen oder an Wochenenden sind nicht möglich.

  • Sie benötigen zwei Trauzeugen vor Ort. Diese werden bei Bedarf durch die Gästebetreuung Ihres Hotels gestellt.

  • Für die offizielle Anerkennung Ihrer Trauung bei den deutschen Behörden ist eine sog. Apostille (Stempel/Unterschrift durch den Premierminister/-beamten auf der Rückseite Ihrer Heiratsurkunde erforderlich). Die Beantragung dieser Apostille dauert etwa 5 bis 7 Werktage. Daher ist es wichtig Ihre Heiratsurkunde umgehend unserer Agentur vor Ort, zwecks Erledigung dieser Formalität, zu übergeben. Sie erhalten sie anschließend zurück.

  • Zur offiziellen Beurkundung Ihrer Eheschließung muss die Apostille bei Ihrem zuständigen Standesamt in Deutschland vorgelegt werden und ggf. ins Deutsche übersetzt werden. Hierfür fallen dann für Sie zusätzliche Gebühren an.

Ausgezeichnet.org